Das Stosswellengerät enPuls 2.0

von Zimmer MedizinSysteme erzeugt eine "Softshot"-Stosswelle, welche von den Patienten besser toleriert wird als die Stosswelle herkömmlicher Geräte.

 

Angewendet wird diese Therapieform zur Behandlung von oberflächlichen orthopädischen Störungen.

 

Zum Beispiel bei

- Sehnenansatzentzündungen

- Sehnenverletzungen

- chronischen Reizzuständen

- verspannter Muskulatur

- Störungen im Fasziensystem

- chronischen Hämatomen